Viele, aber noch nicht alle, haben von der DSVGO gehört. Inzwischen ist die neue Verordnung in Kraft, aber Webseiten-Betreiber müssen weiterhin noch nachziehen. Dazu gehört wesentlich mehr, als nur die Einbindung einer Seite für den Datenschutz.

Sie wollen ihre Webseite auch auf den neusten Stand der DSVGO bringen? Wir helfen Ihnen bei der Anpassung ihrer Webseiten. Wir möchten an dieser Stelle auch erwähnen: Für Mittelständler und Großbetriebe ist dringend die Rücksprache mit einem Fachanwalt zu empfehlen, da gerade bei Online-Geschäftsbeziehungen auch Vertragspartner mitunter einbezogen werden müssen.
Auch hier vermitteln wir gerne einen sehr renommierten Kontakt zu einer entsprechenden Kanzlei.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.